Shopping & E-Commerce


Über den Arbeitsalltag bei Dr.

Typologie der Weihnachtskunden


Aber nicht nur die Eroberung des Hardware-Marktes war ein genialer Schachzug — auch mit Prime, dem Kundenbindungsprogramm schlechthin, konnten neue Kunden gewonnen und bestehende Kunden dauerhaft gebunden werden.

Zudem steht ein unbegrenzter Speicher für Fotos zur Verfügung. Doch der Online-Gigant verdient nicht nur an der jährlichen Gebühr — zahlreiche Statistiken haben gezeigt, dass Prime-Mitglieder deutlich häufiger die Dienste des Online-Versandhandels nutzen und somit auch mehr Produkte bestellen.

Schlussendlich ist es auch bequem, wenn die Produkte schon am nächsten Werktag — ohne Versandkosten — vor die Haustüre geliefert werden. Kunden, die unzufrieden sind, können die Produkte kostenlos retournieren. Doch der Wachstums-Hunger ist noch lange nicht gestillt. Der Online-Gigant erwarb im Zuge der Übernahme physische Standorte in den allerbesten Lagen — nun können auch Lebensmittel bestellt werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Allgemein , Top-Themen , Wirtschaft.

Hinterlassen Sie einen Kommentar Kommentare verstecken. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Versandkosten bei Bestellungen nach Österreich oder in die Schweiz können variieren. Bestellst du aus einem der beiden Länder, raten wir dir dazu, dir vom Kundendienst ein konkretes Angebot inklusive Versandkosten erstellen zu lassen. Leider ist es nicht möglich deine Bestellung kostenfrei zu retournieren.

Die Kosten der Rücksendung musst du selbst tragen. Immerhin bekommst du aber neben dem Bestellwert auch die Versandkosten erstattet, sofern du das gesamte Paket zurück schickst. In der Tat kann es beim Surfshop mit dem Grilla zu Mehrkosten kommen, wenn ein besonders sperriger Artikel bestellt wird.

Ist dies der Fall, wirst du aber auf der Produktseite explizit darauf hingewiesen. Anspruch hast du darauf natürlich keinen, da dies immer auch abhängig vom Versandunternehmen ist. In unserem Test erhielten wir unser sofort lieferbares Surfbrett schon am fünften Tag nach der Bestellung. Dieser sieht sich dann im Detail an, ob, wie und zu welchem Preis ein Expressversand des gewünschten Produkts in deine Region möglich ist.

Hast du deine Bestellung kostenpflichtig abgesendet, erhältst du von Wave Gorilla eine Bestätigung inklusive Sendungsverfolgungsnummer. Mit dieser kannst du den Versandfortschritt tracken. Wie bereits erwähnt, kommen vor allem Kitesurfer bei Wave Gorilla auf ihre Kosten. Hinzu kommen noch die Punkte Bodyboards und Skimboards. Dort allerdings wieder übersichtlich in Untergruppen unterteilt. Die Auswahl ist in weiterer Folge aber teilweise recht begrenzt und in manchen Unterkategorien finden sich gar keine Artikel während unseres Tests beispielsweise bei den Surf-Socks oder dem Surf-Wax.

Hinsichtlich der angebotenen Marken finden wir bei den Neoprenanzügen Jobe und Mystique, die mit frischen Styles positiv auffallen. Tiefgehendere Informationen über die Hersteller oder die Anzüge selbst finden wir aber auf den Produktseiten nicht. Bei den Surfboards wird der Shop etwas unübersichtlich. Klickt man sich über die Kategorie Surfboards beispielsweise zur Unterkategorie Shortboards, erwartet man einige coole Shortboards für Wellenreiter zu finden.

Während also Waveboarder, Stand-up-Paddler und Kitesurfer von Wave Gorilla ordentlich versorgt werden, sind Wellenreiter bei anderen Surfshops besser aufgehoben. Hier gehts zu den besten online Surfshops für Wellenreiter - übersichtlich aufgelistet, getestet und gnadenlos fair bewertet. Wave Gorilla wirkt auf den ersten Blick wie ein einwandfreier Surf-Onlineshop. Doch bei näherem Hinsehen merkt man schnell, dass der Shop nicht ganz so professionell betrieben wird wie unsere besser bewerteten Shops beispielsweise: