BR-Navigation


Weil die bis vorgelegten Klimaschutzpläne von rund Ländern nicht ausreichen, um die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen, sollen sie ihre Ziele alle fünf Jahre nachbessern. Die Ratifizierung des Vertrages von Nizza wird also als sicher angesehen. Unterzeichnung des ersten Rundfunkstaatsvertrages durch die Regierungschefs der Bundesländer im Bundesrat am 3. Sie liegen falsch, so österreichische Lungenärzte. Auf das bin ich auf der Suche nach Informationen gestolpert:

1. Was Ceta bedeutet


Ersichtlich ältester Staatsvertrag ist der zwischen Portugal und England geschlossene Vertrag von Windsor vom 9. Salzburg und Bayern schlossen am Januar einen das Vogtgericht zu Mühldorf und Neumarkt und andere Jurisdiktions-Streitigkeiten betreffenden Staatsvertrag. Ein Staatsvertrag zwischen Frankreich und Holland vom Mai regelte die Unabhängigkeit der Niederlande. Dezember zwischen Österreich-Ungarn und der Schweiz abgeschlossene Staatsvertrag befasste sich mit der Rheinregulierung in der Region.

Der Vertrag von Saint-Germain vom Mit dem am Mai in Wien unterzeichneten Staatsvertrag erlangte Österreich wieder seine volle politische Souveränität. September in Kraft. Dezember geschlossene Vertrag von Lissabon reformierte den Vertrag über die Europäische Union und den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft , die ebenfalls Staatsverträge waren.

Die Länder selbst können nach Art. Da in Deutschland die Länder über eigene Gesetzgebungskompetenzen Art. GG verfügen, wird der Begriff auch für Verträge zwischen zwei bilateral oder mehreren multilateral Bundesländern angewandt Länderstaatsverträge.

Über das Verfahren zum Zustandekommen solcher Verträge gibt es keine Regelungen durch das Grundgesetz. Es hat sich jedoch eine im Wesentlichen an die Regelungen völkerrechtlicher Verträge orientierte Praxis entwickelt. So ist die Ratifizierung eines Vertrages von jedem einzelnen Bundesland unabdingbar. Stimmt das Landesparlament eines oder mehrerer Länder gegen die Ratifizierung und findet diese somit nicht statt, berührt das die rechtliche Wirkung des Vertrages zwischen den übrigen Ländern prinzipiell nicht.

Um zu verhindern, dass ein Staatsvertrag von zu wenigen Ländern ratifiziert wird, kann im Vertrag ein Quorum vereinbart werden, das eine Mindestzahl von ratifizierenden Länder vorgibt.

Sinn eines innerdeutschen Staatsvertrags ist es, gesetzliche Regelungen, die aufgrund der Kompetenzen der Bundesländer eigentlich Sache der jeweiligen Landesregierungen wären, in einer bundesweiten Regelung zusammenzufassen und damit Rechtseinheit herzustellen. November besteht, [9] [10] ebenso wie die geplante Übereinkunft des Landes Baden-Württemberg mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma Baden-Württemberg [11] , der im März ebenfalls als Staatsvertrag angekündigt worden war [12] und am Dezember beschlossen wurde.

Seit einigen Jahren gibt es in Deutschland Bestrebungen, die gesellschaftliche Rolle, namentlich die Rechte und Pflichten von islamischen Religionsgemeinschaften Muslime und Aleviten , aber auch jene des Staates in Bezug zu den islamischen Gemeinschaften in Form von Staatsverträgen festzulegen.

Diese Verträge sind nicht mit den Kirchenstaatsverträgen zu vergleichen, da die Kirchen, anders als derzeit die islamischen Gemeinschaften mit Ausnahme der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Hessen , Körperschaften öffentlichen Rechts sind. Ausverhandelt und in Kraft gesetzt wurden solche Verträge mittlerweile in den Stadtstaaten Bremen und Hamburg. In der Schweiz wird der Begriff Staatsvertrag in ähnlichem Sinne verwendet. Es kann zwar Staatsverträge des Staates mit anderen Staaten geben, jedoch auch Verträge des Staates mit Organisationen.

Auch in Österreich gibt es einerseits Staatsverträge zwischen der Republik Österreich und anderen Staaten, sowie andererseits zwischen einzelnen oder allen seiner Bundesländer , hingegen wird dieser Begriff nicht — wie in der Schweiz und in Deutschland — für Verträge eines Staatsorgans mit Nichtregierungsorganisationen verwendet. Diese Beschlüsse unterlagen keiner Bestätigung oder Kontrolle durch den Staat.

Bestätigung oder Kontrolle durch den Staat. Parliamentary ratification is no less democratic than referenda. Die Ratifizierung durch ein Parlament ist nicht weniger demokratisch als ein Referendum. Ratifizierung durch ein Parlament ist nicht weniger demokratisch als ein Referendum.

Insisting on ratification of the Treaty is an anti-democratic attitude. Auf der Ratifizierung des Vertrags zu beharren, zeugt von einer antidemokratischen Haltung. Ratifizierung des Vertrags zu beharren, zeugt von einer antidemokratischen Haltung.

We can now look forward optimistically to finalising ratification. Wir können uns nun optimistisch auf die Vollendung der Ratifizierung freuen. It needs parliamentary ratification before the process is complete. Es bedarf noch der Ratifizierung durch das Parlament, bevor das Verfahren abgeschlossen werden kann.

Ratifizierung durch das Parlament, bevor das Verfahren abgeschlossen werden kann. Only a few, though, are aware of what this ratification signifies. Nun sind sich allerdings nur wenige bewusst, was diese Ratifizierung bedeutet.

Four or five Member States have completed ratification. Erst vier oder fünf Mitgliedstaaten haben die Ratifizierung abgeschlossen. Die Europäische Union hat sich zur Ratifizierung durch unsere Staats- und Regierungschefs verpflichtet.

Ratifizierung durch unsere Staats- und Regierungschefs verpflichtet. This paves the way for the ratification of the protocol. Das ebnet den Weg zur Ratifizierung des Protokolls. This Protocol is now open for ratification by the Member States. Dieses Protokoll liegt nunmehr zur Ratifizierung durch die Mitgliedstaaten auf.

Ratifizierung durch die Mitgliedstaaten auf. It does not seek to give a view on the ratification of Nice. Es wird hier nicht angestrebt, einen Standpunkt zur Ratifizierung von Nizza abzugeben.

Ratifizierung von Nizza abzugeben. Thus the ratification of the Treaty of Nice is regarded as a fait accompli. Die Ratifizierung des Vertrages von Nizza wird also als sicher angesehen. Ratifizierung des Vertrages von Nizza wird also als sicher angesehen. It is up to the Member States to take decisions related to ratification. That directive was accompanied by a statement on the ratification of IMO conventions.