DAX - Deutscher Aktienindex


Was passierte, als der Arbeitsspeicher von 16 auf 32 MB aufgerüstet wurde? So erstaunlich das auch aussehen mag, aber das Internet ist, technisch gesehen, immer noch ein Experiment. Für anspruchsvollere Anwendungen, in Netzwerken oder wenn oft mehrere Anwendungen gleichzeitig geöffnet sein müssen, sollten es aber schon MB sein.

MEISTDISKUTIERTE THEMEN


Hierfür bedarf es in Deutschland keines Wertpapierprospekts. Erforderlich ist lediglich das sogenannte prospektbefreiende Dokument, welches das Unternehmen im Zuge der Einladung zur Hauptversammlung veröffentlicht. Einen Tag nach der Hauptversammlung wird das Bezugsangebot veröffentlicht. Wenn ein Aktionär nun die Aktiendividende wählt, tritt er seine Dividendenbezugsrechte an die abwickelnde Bank ab, die die Bezugsrechte als Sacheinlage gegen Ausgabe von Aktien in das Unternehmen einbringt.

Die Aktionäre, die sich hingegen für die Aktiendividende entschieden hatten, brachten ihren Dividendenanspruch in dieser Zeit als Einlage in das Unternehmen ein, sodass die Telekom damit die Kapitalerhöhung umsetzen konnte. Gebündelt wurden diese Ansprüche bei der Citigroup. Zudem profitiert das Unternehmen von einer weiteren Besonderheit. Die Telekom kann ihre Dividende steuerfrei ausschütten, da sie dafür auf das steuerfreie Einlagenkonto zurückgreift.

Im Regelfall ist die ausgeschüttete Dividende allerdings kapitalertragsteuerpflichtig. Der bürokratische Aufwand für die Unternehmen in Deutschland ist nicht unerheblich, die Sachlage komplex. Zudem kann das Angebot einer Aktiendividende auch durchaus als negatives Signal an die Aktionäre ausgelegt werden. Ohnehin sei es für Unternehmen, die dieses Modell anbieten, sehr wichtig, den Eindruck zu vermeiden, sie hätten finanzielle Probleme.

Doch auch auf Seiten der Anleger kommt es momentan in puncto Umsetzung noch zu Ungereimtheiten. Es bleibt nicht nur bei dieser Frage. Für den Anleger schafft das Unsicherheit. Was das Modell der Aktiendividende betrifft, bedeutet es hingegen noch viel Arbeit für den Gesetzgeber und für die Unternehmen. Der Trend gibt ihm Recht: Die Aktiendividende ist auf dem Vormarsch, die Nachfrage steigt.

In Deutschland gibt es mittlerweile einige Unternehmen, die diese Methode der Gewinnausschüttung ermöglichen. Die Lufthansa, Bayer und die Commerzbank haben in ihren Satzungen bereits Bestimmungen eingebaut, die zur Durchführung einer Aktiendividende berechtigen, falls Bedarf besteht. Bis es dazu kommt, gibt es für Langzeit-Anleger neben der Telekom-Aktie noch weitere spannende Unternehmen mit einer Aktiendividende - auch im europäischen Ausland.

Dabei wurde ebenfalls die oft komplizierte Quellensteuer im Ausland berücksichtigt. Der operative Cashflow stieg auf 50,2 Millionen Euro an - das entspricht einem Plus von rund Prozent.

Weiterhin spricht für Capital Stage die Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 8,60 Euro.

Neben der regulären Dividende von einem Euro 0,75 Euro im Vorjahr schüttete Porr seinen Aktionären eine Sonderdividende in Höhe von 50 Cent aus, die sie wahlweise in bar oder als Aktie bestellen konnten.

Am Ende waren es ganze 72 Prozent der Anteilseigner, die sich für weitere Aktienpapiere entschieden - ein deutliches Signal. Dank der fixen und zuverlässigen Rückerstattung der österreichischen Quellensteuer ist Porr somit auch für deutsche Anleger ein interessantes Investment und vielleicht bald schon das Unternehmen in Österreich, welches seinen Anlegern dauerhaft die Wahl zwischen Bar- und Aktiendividende überlässt.

Bereits seit verzichten die Briten bei Dividendenzahlungen heimischer Firmen auf jegliche Quellensteuerabzüge für ausländische Aktionäre - Aktiendividende, leicht gemacht.

Die deutsche Abgeltungsteuer von 25 Prozent fällt natürlich trotzdem an. Ohnehin tummeln sich auf der Insel etliche Unternehmen, die Scrip Dividends anbieten. Natürlich, der Brexit schafft nicht gerade ein sicheres Umfeld, doch sicher bleibt hingegen eine andere Sache: Auch in Krisenzeiten wird geraucht. Zwar greifen gerade in Westeuropa immer weniger Menschen zum Glimmstängel, doch das Handelsvolumen bleibt weiter gigantisch. Stellen Sie sich vor, Sie haben am Mai Aktien gekauft und sie am Oktober wieder verkauft.

Sie möchten nun ausrechnen, welche Rendite Sie mit dieser Transaktion erwirtschaftet haben. Die Rendite können Sie mit diesem Rechner ermitteln. In der folgenden Tabelle wird aufgezeigt, welche Werte für eine solche Berechnung in den Rechner eingegeben werden muss. Wir können daher komplette Formeln in die Felder eingeben.

Ferner sind die Habenzinsen vollständig getrennt von den Sollzinsen: Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht.

Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch. Ich habe die Kommentar-Richtlinien von Investing. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?

Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen? Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen.

Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft. Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können. Folgen Sie diesem Beitrag. Diesem Beitrag nicht mehr folgen.