Liste der größten Aluminiumproduzenten

Unter den westlichen Ländern ist Mexiko der drittgrößte Ölproduzent hinter den USA und Kanada, allerdings ist Mexiko kein Mitglieder OPEC. 9. Kuwait (2,7 Mio.

Athen mit fast 4 Mio Einwohnern sollte auf jeden Fall als eine der grössten Städten in Europa gelten.

Zugehörige Wertpapiere

Das flächenmäßig größte Land der Welt verfügt über 80 Milliarden Barrel an nachgewiesenen Reserven und ist mit Millionen Tonnen auch zweitgrößter Exporteur. Bei Erdgas liegt Russland.

Die Übersicht zeigt die Hüttenproduktion und die maximal mögliche Produktionsleistung der Hüttenwerke nach Ländern. Aufgeführt sind das Unternehmen, das Land, in dem sich der Hauptsitz befindet, die Hüttenproduktion in Tausend Tonnen und der Anteil an der weltweiten Produktion in Prozent.

Gezeigt ist die weltweite Hüttenproduktion von Aluminium seit Sie repräsentieren alle Teile der Welt und haben im weltweiten Aluminiummarkt zusammen einen Anteil von etwa 80 Prozent. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Diese Seite wurde zuletzt am Dezember um Inzwischen wurden die Sanktionen gegen den Iran aufgehoben, dadurch dürfte das Land bald wieder mehr Rohöl exportieren. Bei der Commerzbank rechnet man bis Mitte mit einer Produktionsanhebung um eine halbe Mio. Im Schnitt produziert der Irak 3,5 Mio.

Barrel pro Tag, wobei eine höhere Förderung theoretisch möglich wäre. Mit geschätzten Mrd. China ist nicht nur die Werkbank der Welt, sondern auch ein wichtiges Ölproduktionsland. Im Schnitt werden 4,1 Mio. Barrel Rohöl pro Tag aus dem Boden geholt. Öl ist nach wie vor ein wichtiger Rohstoff im Reich der Mitte, da der Energiebedarf des Landes mit der nach wie vor expandierenden Wirtschaft steigt.

Aktuell produziert Kanada rund 4,3 Mio. Dabei helfen auch insgesamt 8. Beim Blick auf die Wahl zum reichsten Land der Welt profitierten in vor allem die nordamerikanischen Länder. Vor allem in den Vereinigten Staaten stieg das Gesamtvermögen um 8,5 Billionen, mehr als das fünffache vom Zuwachs des Zweitplatzierten Chinas. Auf Länder bezogen ist der Verlust in Japan am gravierendsten. In der Top 10 der reichsten Länder der Welt gab es nur wenige Verschiebungen. Singapur musste die Spitzenplätze verlassen und rutschte auf Rang 11 nach unten.

Neu in der Liste ist dafür Luxemburg auf Platz 7. Hauptursache war vor allem der massive Wertverlust des britischen Pfunds. Zwar stagnierte das Durchschnittsvermögen, infolge der Währungsabwertung hatte aber jeder Brite im Schnitt weniger Vermögen Mit mehr als 11 Mio. Doch der Eindruck täuscht, denn auch Belgien ist wie viele andere Krisenstaaten Südeuropas hochverschuldet. In summieren sich die Schulden Belgiens auf rund Mrd. Dänemark glänzt vor allem durch eine Vielzahl von hochspezialisierten Unternehmen, die technologisch zur Weltspitze gehören.