Clear cache & cookies

Ob Sie für Ihren Urlaub Städtereisen & Kurzreisen planen oder sich für günstige Rundreisen interessieren - bei Berge & Meer finden Sie das passende Angebot.

In diesem neuen 3-stündigen Abendkurs geht es um die Bedienung deiner Nikon-Kamera:

Der Online-Fernkurs für Grafikdesign, Kommunikationsdesign & Visuelle Kommunikation

Andere Blickwinkel für bessere Aussichten. Wir können helfen, wenn Sie für ein bedeutendes Familienvermögen verantwortlich sind. Von der Vermögensplanung über die Anlagestrategie bis zur Realisierung: Wir bieten Ihnen eine umfassende Lösung.

Laufen Creative Cloud Programme im Browser? Nein, alle Creative Cloud Programme, wie Photoshop, werden als Desktop-Programme installiert und können offline genutzt werden, bieten online jedoch weitere Vorteile. Muss ich alle Software-Updates mitmachen? Sie können mit Creative Cloud mehrere Versionen eines Programms gleichzeitig installieren und damit arbeiten. Warum gibt es Creative Cloud nur als Abo? Alle Creative Cloud Programme, Services und mobile Apps werden kontinuierlich weiterentwickelt, sind eng miteinander vernetzt und müssen stets reibungslos auf allen Geräten funktionieren - ob PC, Smartphone oder Tablet.

Dafür entwickeln unsere Programmierer jeden Tag neue Funktionen, beheben Fehler und halten die Software aktuell. Muss ich meine Dateien in der Cloud speichern? Sind die Programme und meine Daten sicher? Garcia , a US attorney, to investigate and produce a report on the corruption allegations. Eckert's summary cleared Russia and Qatar of any wrongdoing, but was denounced by critics as a whitewash.

On 3 June , the FBI confirmed that the federal authorities were investigating the bidding and awarding processes for the and World Cups. In response to the March poisoning of Sergei and Yulia Skripal , British Prime Minister Theresa May announced that no British ministers or members of the royal family would attend the World Cup, and issued a warning to any travelling England fans. The British Foreign Office and MPs had repeatedly warned English football fans and "people of Asian or Afro-Caribbean descent" travelling to Russia of "racist or homophobic intimidation, hooligan violence and anti-British hostility".

At the close of the World Cup Russia was widely praised for its success in hosting the tournament, with Steve Rosenberg of the BBC deeming it "a resounding public relations success" for Putin, adding, "The stunning new stadiums, free train travel to venues and the absence of crowd violence has impressed visiting supporters.

Russia has come across as friendly and hospitable: All the foreign fans I have spoken to are pleasantly surprised. FIFA President Gianni Infantino stated, "Everyone discovered a beautiful country, a welcoming country, that is keen to show the world that everything that has been said before might not be true.

A lot of preconceived ideas have been changed because people have seen the true nature of Russia. These broadcasts were made available from selected rightsholders and television providers. In February , Ukrainian rightsholder UA: PBC stated that it would not broadcast the World Cup. This came in the wake of growing boycotts of the tournament among the Football Federation of Ukraine and sports minister Ihor Zhdanov.

On 2 June , beIN pulled its channels from Du and Etisalat , but with service to the latter restored later that day. Etisalat subsequently announced that it would air the World Cup in the UAE, and continue to offer beIN normally and without interruptions. While FIFA attempted to indirectly negotiate the sale of a package consisting of Saudi matches, as well as the opening and final games, they were unable to do so.

On 12 July , FIFA stated that it had "engaged counsel to take legal action in Saudi Arabia and is working alongside other sports rights owners that have also been affected to protect its interests.

The elimination of the United States in qualifying led to concerns that US interest and viewership of this World Cup would be reduced especially among "casual" viewers interested in the U. During a launch event prior to the elimination, Fox stated that it had planned to place a secondary focus on the Mexican team in its coverage to take advantage of their popularity among US viewers factoring Hispanic and Latino Americans.

Fox stated that it was still committed to broadcasting a significant amount of coverage for the tournament. From Wikipedia, the free encyclopedia. For other competitions of that name, see World Cup disambiguation. For the video game, see FIFA Not a FIFA member. Bronnitsy , Moscow Oblast Australia: Kazan , Republic of Tatarstan Belgium: Krasnogorsky , Moscow Oblast Brazil: Sochi , Krasnodar Krai Colombia: Verkhneuslonsky , Republic of Tatarstan Costa Rica: Roshchino , Leningrad Oblast [77] Denmark: Anapa , Krasnodar Krai Egypt: Grozny , Chechen Republic England: Repino , Saint Petersburg [78] France: Istra , Moscow Oblast Germany: Vatutinki , Moscow [79] Iceland: Gelendzhik , Krasnodar Krai Iran: Bakovka, Moscow Oblast Japan: Kazan, Republic of Tatarstan Mexico: Khimki , Moscow Oblast Morocco: Voronezh , Voronezh Oblast Nigeria: Yessentuki , Stavropol Krai Panama: Saransk , Republic of Mordovia Peru: Sochi, Krasnodar Krai Portugal: Ramenskoye , Moscow Oblast Russia: Khimki, Moscow Oblast Saudi Arabia: Kaluga , Kaluga Oblast Serbia: Svetlogorsk , Kaliningrad Oblast South Korea: Krasnodar , Krasnodar Krai Sweden: Gelendzhik, Krasnodar Krai Switzerland: Togliatti , Samara Oblast Tunisia: Pervomayskoye, Moscow Oblast Uruguay: Bor , Nizhny Novgorod Oblast.

Luzhniki Stadium , Moscow. Central Stadium , Yekaterinburg. Krestovsky Stadium , Saint Petersburg. Rostov Arena , Rostov-on-Don. Cosmos Arena , Samara. Volgograd Arena , Volgograd. Fisht Olympic Stadium , Sochi. Mark Geiger United States. Kazan Arena , Kazan. Mordovia Arena , Saransk. Kaliningrad Stadium , Kaliningrad. Da sich der Markt überwiegend in Asien abspielt, bereise ich in den meisten Fällen China.

Jedoch war ich auch längere Zeit in Südkorea, Israel oder auch Belgien. Da mein Beruf sehr technisch ist, war es mein Wunsch meine Kreativität ausleben zu können und mich gleichzeitig weiterzubilden. Ich bedaure schon jetzt das Ende des Kurses, durch den ich einen tollen Ausgleich zu meinen zeitintensiven Job gefunden habe.

Auch aus Asien bin ich zu jeder Zeit gut und schnell beraten, ganz gleich ob per Mail oder am Telefon. Ich bin sehr glücklich darüber ein Schüler an dieser Schule geworden zu sein.

Mein Wissensdurst und die Motivation mich im Bereich Grafikdesign noch weiter zu entwickeln ist mehr als geweckt. Ich kann diesen Kurs für alle Interessierten nur wärmstens empfehlen! Daniela Kittlaus aus China www. Es war ein sehr kurzweiliges, spannendes und vor allem interessantes Jahr an der OfG! Mir hat der Kurs insgesamt sehr gut gefallen. Zeitlich ist der Kurs auch neben einem Vollzeit-Job ideal zu meistern. Die Inhalte sind vom Umfang immer genau so zu bewältigen gewesen um noch genügend Zeit zu haben, sich voll und ganz der Monatsaufgabe zu widmen.

Besonders gut gefallen haben mir die Aufbereitung des Online-Bereiches und die abwechslungsreichen Monatsaufgaben. Sowohl das theoretische Wissen, das ich mir angeeignet habe, als auch die praktische Umsetzung der vielen Monatsaufgaben halfen mir vom ersten Monat an in der täglichen Arbeit weiter. Die OfG und dieser Kurs sind wirklich sehr empfehlenswert! Daniela Volkert , Karlsruhe www. Ich bin schon immer sehr kreativ gewesen und habe hier eine neue Möglichkeit gefunden meine Kreativität auszuleben.

Jeden Monat bin ich gespannt was es Neues gibt und durch die Monatsarbeiten habe ich inzwischen gelernt mit den Programmen Illustrator, Photoshop, usw. Der Inhalt der einzelnen Module ist anspruchsvoll, übersichtlich gegliedert und sehr interessant. Was ich nicht gedacht hätte ist, dass ich in so kurzer Zeit mein Wissen auch gleich anwenden kann. Im Familienbetrieb meiner Eltern habe ich nun schon eigene Flyer gefertigt, drucken lassen und mich verstärkt für die Werbung der Firma engagiert.

Ich hoffe, auch irgendwann die Webseite überarbeiten zu können. Es hat beides bereichert! Ich bin schon seit einiger Zeit selbständige Webdesignerin und habe mir einen kleinen, aber wachsenden Stamm an Kunden aufgebaut.

Da Auftragslagen immer mal wieder schwanken, bin ich auch gerne als Freelancer bei verschiedenen Firmen tätig. Doch viele Unternehmen suche entweder Programmierer oder Grafikdesigner. So sitze ich praktisch als Webdesignerin genau zwischen den Stühlen.

Jeder Monat beginnt damit, dass der online-Zugang zum neuen Monatsthema freigeschaltet ist. Sofort schaue ich dann nach, was für ein neues Thema dieses Mal behandelt wird. Es gibt immer einen ganzen Schwung an Theorie, der mit sehr präzisem sprachlichen Können so aufbereitet ist, dass einem nie langweilig wird, die ganzen Informationen zu verarbeiten.

Ausgesuchte Beispiele, illustriert und durchaus auch humorig verpackt, ergeben eine umfangreiche Grundlage, mit der ich dann die jeweilige monatliche Praxisaufgabe angehen kann. Das ist dann eine Herausforderung für sich: Ich bin also nicht nur aufgefordert jeden Monat 'termingerecht' meine Aufgaben zu bewältigen und abzuliefern, ich muss auch stetig mich tiefer und effektiver in die jeweiligen Programme einarbeiten.

Ich empfinde das OfG Grafikdesign-Studium als sehr fundiert, anspruchsvoll und doch auch entspannt aufgelegt, da mir viele Freiheiten bleiben. Durch das Feedback der Dozenten der Online-Schule für Gestaltung zu meinen eingereichten Aufgaben fühle ich mich unterstützt und gesehen und motiviert stets weiter dran zu bleiben. Ich empfehle dieses Grafikdesign-Studium, denn es ist von inspirierten Menschen aufgebaut worden. Inhalt und Struktur des Studium beweisen, dass das Team der OfG vom Fach ist und sie vermitteln dieses ausgiebige Wissensgebiet didaktisch sehr kompetent.

Wer immer sich hier anmeldet, wird sich darüber freuen. King , Breisgau www. Das Online-Studium "Grafikdesign" an der OfG ermöglicht mir einen lange gehegten Traum — zukünftig mit einem "Bein" als Illustratorin arbeiten zu können!

Mein Standbein ist es, an einem Gymnasium als Lehrerin zu arbeiten und mich um unsere zwei Kinder zu kümmern. Das nimmt, neben vielen persönlichen Interessen und Engagements, viel Zeit ein, weshalb ich sehr glücklich bin, dass mir das Lernen an der OfG so viel Flexibilität ermöglicht. Ich studiere, wenn es mein Zeitplan zulässt! Lernatmosphäre und vermittelte Inhalte der Kursmonate erzeugen ein gutes Zusammenspiel und machen mein Lernen sehr effektiv.

Die Studienunterlagen und die monatlichen Aufgaben sind sehr gut aufbereitet und anregend — ich freue mich jeden Monat auf die neue Herausforderung! Die Bewertung der eingereichten Ergebnisse erfolgt zügig und sehr gut nachvollziehbar. Ich lerne sehr viel durch die Kommentare und Tipps und bin hochmotiviert an mir zu arbeiten. Ich befinde mich nun im 8. Monat des Grafikdesign Online-Kurses und bin mehr als glücklich darüber, dass ich das ganze hier durch Zufall entdeckt habe.

Die Aufbereitung der Themen ist sehr schön untergliedert und schnell einprägsam. Ich empfehle jedem diesen Kurs, der sich stark für Grafikdesign interessiert.

Ein attraktives Online-Selbststudium ohne Präsenzphasen bei einer Anreise um den halben Globus schwer machbar Die Internetplattform ist sehr bedienerfreundlich und auch mit geringer Internetbandbreite gut zu bedienen der Umzug von Deutschland nach PNG machte mir anfangs schon Sorgen: Einfacher, strukturierter Aufbau der einzelnen Themen mit vielen Praxisbeispielen und Übungen. Zeitnahe, persönliche, detaillierte und motivierende Feedbacks zu den Monatsaufgaben.

Empfehlenswert auch für Einsteiger im Bereich Grafikdesign! Nach dem ersten Monat als Studentin der Online-Schule für Gestaltung kann ich jetzt schon sagen, dass dieses Studium für mich die richtige Wahl war.

Grafikdesign und Kommunikationsdesign hat mich immer schon interessiert, aber leider hat sich die Chance zum Studium nie ergeben — bis jetzt. Durch die OfG kann ich endlich all das lernen, was ich schon immer lernen wollte — und ohne viel Aufwand! Nun zum Studium selbst: Der Inhalt ist gut strukturiert; Bilder, Grafiken und Beispiele machen den Inhalt verständlich und interessant.

Kleine Aufgaben dazwischen bieten die Chance, das Gelernte zu festigen. Ich bin überrascht, wie einfach es sein kann, sich weiterzubilden! Kurzum — ich freue mich bereits auf den nächsten Monat! Das Jahr ist schnell vergangen — und schon habe ich mein OfG-Abschlusszertifikat als Grafikdesignerin erhalten! Es war eine tolle Zeit und eine einmalige Art der Weiterbildung.

Man kann sich die Zeit selbst einteilen, muss nicht eigens anreisen und kann gemütlich alles von daheim aus machen. Aus diesem Grund kann man diese Ausbildung auch leicht neben einem Vollzeitjob machen! Es verlangt nur etwas Selbstdisziplin und die Bereitschaft, auch mehr als das im Studium gezeigte zu lernen. Ich habe mir unter anderem auch noch ergänzende Bücher besorgt und das Programm Adobe Illustrator zusätzlich selbst beigebracht. Das Tolle ist, man kann selbst entscheiden, wie viel man machen möchte — man wird auf jeden Fall während der Ausbildung immer wieder mit Web- und Büchertipps dazu angeregt!

Alle Inhalte wurden gut strukturiert dargestellt, Bilder und Grafiken lockern die Texte auf und machen den Inhalt noch verständlicher. Kleine Aufgaben dazwischen bieten die Chance, das Gelernte zu festigen und selbst aktiv zu werden.

Man fängt automatisch an, die Umwelt anders wahrzunehmen. Wo man früher nur die Tafel Schokolade gesehen hat, fängt man an, das Logo genauer unter die Lupe zu nehmen, die Wahl der Farben und die Anordnung der Elemente. Grafikdesign umgibt uns überall! Ich habe schon viel vom Gelernten in meiner Arbeit einsetzen können und werde mich auch weiterhin in meiner Freizeit damit beschäftigen! Hi, ich bin beim zweiten Kursmonat und muss sagen, wirklich sehr interessant und informativ!

Endlich — bei der OfG habe ich die Ausbildung gefunden, die ich zeitlich wunderbar unterbringen kann. Und durch die kompetenten Ansprechpartner ist endlich effektives Grafikdesign lernen möglich — danke!

Ich bin jetzt im zweiten Monat und muss sagen das ich es sehr gut finde. Die Theorie ist wirklich gut gemacht und es wird auf jeden Fall von Anfang an eine hohe Erwartung gestellt ; Für mich lohnt es sich obwohl ich schon eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin habe und seit über zwei Jahren in einer Werbeagentur arbeite — man lernt nie aus: Das finde ich sehr hilfreich und beruhigend und genau das macht für mich die Qualität des Online-Lernens aus — ich kann bequem jederzeit von überall neben meinem Job lernen und habe auf der anderen Seite verbindliche und qualifizierte Dozenten und Ansprechpartner, die mich dabei begleiten an mein Ziel zu kommen.

Ich kann diese Online-Schule also nur mit dem allerbestem Gewissen weiterempfehlen, da alle Punkte, die die Schule auf der Website verspricht auch tatsächlich eingehalten werden: Sie entscheiden, wann Sie lernen.

Hinweis Der Onlinekurs Grafikdesign ist softwareunabhängig konzipiert, da Sie mit nahezu jeder Grafik- Software zum Ziel gelangen können. Wichtig sind vor allem die visuelle Konzeption und die kreativen Aspekte der Umsetzung und die Präsentation. Kursgebühr Euro MwSt. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern bei Karlsruhe. Kursübersicht Immer mehr Unternehmen setzen auf Designorientierung und schaffen es so, sich erfolgreich im Wettbewerb zu behaupten. Dabei übernehmen Grafikdesigner die Schlüsselrolle.

Die visuelle Sprache verständlich und klar zu vermitteln ist die Aufgabe des Grafikdesigners und das Ziel dieses Kurses. Grundlagen und gestalterische Anwendungen werden anschaulich und praxisnah erläutert. Förderung Dieses Onlinestudium wird mit der Bildungsprämie mit Euro gefördert.

Sehr zu empfehlen für Berufstätige. Insgesamt sehr, sehr zu empfehlen und ich bin fast traurig, dass der Kurs schon vorbei ist! Dank der OfG durfte ich festgefahrene Widerstände und auch Ängste überwinden und erfülle mir nun einen Herzenswunsch: Ich hatte mehr als Glück, denn das Arbeitsamt unterstützte mein Vorhaben.

Soeben habe ich den Kurs beendet und bewerbe mich voller Enthusiasmus. Als ehemalige Lehrkraft vergebe ich für alles: Als absoluter Laie, bis jetzt, in diesem Berufsbereich konnte ich sehr viel lernen.