Organisationsstruktur

Hier erfahren Sie alles über Tageseinrichtungen für Kinder in Gelsenkirchen.

Teilorganigramme stehen für einzelne Abteilungen. Organigramm veranschaulicht die Firmenstruktur Der hierarchische Aufbau, der die genauen Beziehungen zwischen den einzelnen Abteilungen und Ebenen abbildet, wird bei einer Aufbauorganisation als Organigramm bezeichnet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Kapitel kaufen Premium-Mitglied werden. Wessen Ideen und Informationen müssen wohin gelangen?

Navigationsmenü

Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt. Der Stammsitz befindet sich seit in Boston (Massachusetts). Das Unternehmen war über 80 Jahre in Schenectady im US-Bundesstaat New York und anschließend ab in Fairfield (Connecticut) beheimatet.

Ein Unternehmen ab ca. Da das Organigramm auch als Landkarte des Unternehmens angesehen wird, darf die Innenwirkung des Organigramms nicht unterschätzt werden. Zur Visualisierung werden Symbole verwendet, beispielsweise werden Linienstellen im Regelfall als Kästchen mit oder ohne Stelleninhaber und unterstützende Stellen als Kreise Stabsstellen sowie deren Verbindungen als durchzogene Linien dargestellt.

Auskünfte über folgende organisatorische Sachverhalte sind in einem Organigramm enthalten:. Natürlich kann ein Organigramm nur die Strukturen anzeigen, nicht die Abläufe. Dafür benötigt man eine Ablauforganisation Prozessbeschreibungen , bzw.

Organigramme werden in Unternehmen, Behörden, Vereinen oder Verbänden eingesetzt, damit Mitarbeiter, Bewerber, Lieferanten, Kunden, Mitglieder und andere Interessierte einen verständlichen und nachvollziehbaren Überblick erhalten. Wenn Organigramme entwickelt werden, können damit unterschiedliche Zwecke verfolgt werden.

Durch die bildhafte Darstellung kann der Mitarbeiter Zusammenhänge und Funktionen schneller erkennen und merken. Mit einem Organigramm das Unternehmen umorganisieren Sie wollen eine Umorganisation durchführen. Es wird für alle anschaulich, wer welche Aufgaben übernehmen soll und wie die Abläufe in Zukunft sein sollen.

Diese Personen erhalten schnell und einfach ein Bild von Ihrem Unternehmen, den wichtigsten Funktionen und Mitarbeitern. Sie wollen damit vor allem beeindrucken. Früher wurden deshalb Hierarchie und Macht im Organigramm abgebildet; das Organigramm hat dann die Gestalt wie in Abbildung 1 angedeutet. Das kann ein Organigramm aber komplex und anspruchsvoll machen. Trotzdem soll die grafische Darstellung des Unternehmens heute vor allem dazu beitragen, dass das Management und die Mitarbeiter begreifen, wie ihr Unternehmen funktioniert.

Wichtige Fragen dabei sind:. Das Organigramm ist ein wichtiges Medium, um das Reden über den Aufbau des Unternehmens, Verantwortlichkeiten, Zusammenhänge und Abläufe zu erleichtern.

Organigramme müssen nicht nur für ein gesamtes Unternehmen stehen. Es lässt sich auch für eine einzelne Abteilung oder Geschäftsfelder ein eigenständiges Organigramm entwickeln, das die Art des Zusammenarbeitens in der Abteilung beschreibt. Dieses Teilorganigramm sollte sich aber in jedem Fall in das Organigramm des Unternehmens einfügen.

Es macht deutlich, welche Aufgaben inhaltlich miteinander verbunden sind und wie sie deshalb in einem Vorstandsbereich gebündelt werden. So lassen sich aus einem Organigramm eine Vielzahl von Informationen über das Unternehmen, seine Ziele und Funktionen ableiten. Bei der Matrixorganisation werden 2 gleichrangige Hierarchien gebildet, die sich meist aus 2 oder mehr Fachabteilungen zusammensetzen.

Bei dieser Aufbauorganisation steht vor allem das Team im Mittelpunkt, welches Probleme und Herausforderungen gemeinsam lösen soll.

Der hierarchische Aufbau, der die genauen Beziehungen zwischen den einzelnen Abteilungen und Ebenen abbildet, wird bei einer Aufbauorganisation als Organigramm bezeichnet. Aus dem Aufbauorganisation-Organigramm geht damit in der Regel auch hervor, welche Vorgesetzte Weisungsbefugnisse haben und wie die einzelnen Abteilungen miteinander verknüpft sind.

Wall Street — Amazon läuft nach Plan… An den amerikanischen Aktienmärkten hat sich angesichts des Wochenauftakts recht wenig verändert. Bei Start-ups und kleinen Firmen sind oft noch sehr einfache Strukturen Einliniensystem und flache Hierarchien vorzufinden. In der Praxis setzt sich immer mehr eine schlanke Unternehmensstruktur das sogenannte Lean Management durch, die nicht nur Kostenvorteile für die Firmen bietet. Durch die schlanke Firmenstruktur verkürzen sich Entscheidungswege und das Unternehmen kann schneller auf etwaige Marktveränderungen reagieren.