Institutionell


In Produktions-, Werkstatt- und Lagerbereichen sind Sicherheitsschuhe zu tragen. Ausnahmen gibt es bei fest zugewiesenen Parkplätzen auf dem Werksgelände. Es besteht hierbei ein erhöhtes Risiko. Brüll Seite 8 von 15 Version: Wenn Sie selbst Gerüste ohne Einschaltung einer Fachfirma aufstellen, so müssen Sie ebenfalls die Einhaltung der Vorschriften sicherstellen und nachweisen.

Schlagworte


Der Einstieg in geschlossene Kanalsysteme, Behälter usw. Abgesperrte oder durch Warntafeln gekennzeichnete Räume oder Orte zu betreten oder zu befahren, ist grundsätzlich verboten. Falls solche Räume betreten oder befahren werden müssen, ist die Genehmigung des Ansprechpartners einzuholen.

Arbeitsbereiche müssen von der Fremdfirma abgesperrt und gekennzeichnet werden, wenn eine Gefährdung Dritter besteht. Bei Tätigkeiten oberhalb von Arbeitsplätzen und Verkehrswegen besteht die Gefahr von herabfallenden Gegenständen. Erdarbeiten dürfen nur durchgeführt werden, wenn dafür eine Genehmigung durch den Ansprechpartner vorliegt. Bei derartigen Arbeiten ist besonders auf die im Erdreich befindlichen Kabel und Rohre z.

Gas, Wasser, Abwasser zu achten. Die Ausschachtungen sind gegen Erdrutsch zu sichern. Ebenfalls muss der Bereich abgesperrt und gekennzeichnet werden innerhalb von Verkehrswegen mit Beleuchtung. Es dürfen nur die zugewiesenen Zwischenlagerflächen genutzt werden, die bei Auftragende gesäubert und geräumt zu hinterlassen sind.

Die Materiallager müssen so angelegt sein, dass der Betriebsablauf, Transport und Verkehrswege nicht beeinträchtigt werden. Die Lagerung von brennbaren Stoffen muss unter Brandschutzgesichtspunkten erfolgen. Brennbare Flüssigkeiten dürfen nur in geeigneten Behältnissen mitgeführt werden.

Die Zwischenlagerung ist mit dem Ansprechpartner abzustimmen. Bei Unterbrechung oder zeitweiliger Stilllegung der Arbeiten informiert der Verantwortliche der Fremdfirma den Ansprechpartner über bestehende oder mögliche Unfallgefahren. Bei allen Arbeiten ist der Arbeitsplatz oder die Baustelle so ordentlich zu halten, wie es für die Sicherheit und Qualität der Arbeit erforderlich ist.

An den Arbeitsplatz angrenzende Maschinen und Materialien sind gegen Beschädigung oder Verschmutzung zu schützen. Bei Arbeiten über mehrere Tage ist die Arbeitsstelle täglich im aufgeräumten und gesicherten Zustand zu verlassen.

Bei Arbeiten über Produktionsmaschinen ist sicherzustellen, dass während oder nach der Tätigkeit keine Gegenstände wie z. Für im Betrieb abhanden gekommenes Werkzeug oder Material wird kein Ersatz geleistet. Gleiches gilt für private Gegenstände.

Lassen Sie auch keine Wertsachen in offenen Fahrzeugen liegen. Helfen Sie mit, mögliche Diebstähle zu verhindern. Elektrische Heizgeräte, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Funk- und Fernsehgeräte dürfen nicht mit auf das Werksgelände gebracht werden. An der Kantine stehen Getränkeautomaten zur Verfügung. Alle eingesetzten Geräte, Werkzeuge, etc. Sie dürfen nur eingesetzt werden, wenn der arbeitssichere Zustand gewährleistet ist.

Bei prüfpflichtigen Geräten z. Leitern, Hebebühnen, Stapler oder ortsveränderliche elektrische Be- Ersteller: Brüll Seite 5 von 15 Version: Achten Sie besonders auf mögliche Beschädigungen an Kabelverbindungen. Das Betreten der Dachflächen ist nur mit Genehmigung der Ansprechpartner oder der Geschäftsleitung gestattet. Des Weiteren verpflichten Sie sich, alle Informationen streng vertraulich zu behandeln, diese nur in Zusammenhang mit der beauftragten Tätigkeit zu verwenden, sowie sicherzustellen, dass die Verbreitung dieser vertraulichen Informationen an Dritte oder deren missbräuchliche Verwendung verhindert wird.

Die Mitnahme oder Vervielfältigung von Zeichnungen, Akten etc ist nur mit Genehmigung durch den Ansprechpartner gestattet. Es gilt ein Fotografierverbot auf dem gesamten Werksgelände. Ausnahmen sind nur in Absprache und mit Genehmigung der gemachten Bilder durch den Ansprechpartner möglich. Bei Beendigung der Geschäftsbeziehung sind die Unterlagen an den Auftraggeber zurückzugeben. Bei Einschaltung eines beauftragten Unternehmens wird mit diesem ein Vertraulichkeitsvertrag abgeschlossen.

Diese Verträge sind dem Kunden auf Wunsch vorzulegen. Für den betriebssicheren Auf- und Abbau von Gerüsten ist der Unternehmer der Gerüstbauarbeiten verantwortlich. DIN zu sorgen und diese nachzuweisen. Die Aufbau- und Verwendungsanleitung muss vor Ort vorliegen. Wenn Sie selbst Gerüste ohne Einschaltung einer Fachfirma aufstellen, so müssen Sie ebenfalls die Einhaltung der Vorschriften sicherstellen und nachweisen.

Vor jeder Benutzung muss eine Sichtkontrolle erfolgen. Alle Gerüste und Hubarbeitsbühnen, die mehr als 1,00 m über dem Boden liegen, müssen Geländerholme zum Schutz vor Abstürzen haben. Die Standsicherheit von fahrbaren Gerüsten ist durch ein ausreichendes Verhältnis von Breite zu Höhe sicherzustellen.

Rollen und Ausleger sind bei der Benutzung festzustellen. Gerüste dürfen nicht verfahren werden, wenn sich Personen darauf aufhalten. Hubarbeitsbühnen dürfen nur von eingewiesenen Personen benutzt werden.

Bei allen Arbeiten in der Höhe kann die Gefahr von herabfallenden Gegenständen bestehen. Der Bereich um Leitern und Hubarbeitsbühnen ist dann entsprechend abzusichern. Bei Gerüsten kann dies z. Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen ist nur durch ausgebildete Bediener auf dem Werksgelände erlaubt. Arbeiten in diesem Bereich sind daher nur nach Genehmigung des Ansprechpartners sowie in Absprache mit dem Betreiber gestattet. Während der Arbeiten muss sichergestellt werden, dass die Krananlage nicht in Betrieb genommen werden kann z.

Brüll Seite 6 von 15 Version: Die Abschaltung des elektrischen Stroms muss frühzeitig beantragt werden, damit entsprechende Absprachen mit den Produktionsstellen rechtzeitig getroffen werden können. Die Stromabschaltung und -einschaltung bzw. Montage und Demontage des Schutzes darf nur von unserer Fachabteilung vorgenommen werden. Eigenmächtige Handlungen sind an allen elektrischen Einrichtungen verboten. Bitte beachten Sie die gültigen BG Vorschriften.

In Produktions-, Werkstatt- und Lagerbereichen sind Sicherheitsschuhe zu tragen. In gekennzeichneten Lärmbereichen muss Gehörschutz getragen werden. Darüber hinausgehende Schutzkleidung z. Helm, Schutzbrille oder Schutzhandschuhe ist abhängig von den zu verrichtenden Arbeiten zu tragen. In der Schmiede ist Helmtragepflicht. Die persönliche Schutzausrüstung und Arbeitskleidung ist von der Fremdfirma für ihre Mitarbeiter bereitzustellen und von den Mitarbeitern zu benutzen.

Fehlen persönliche Schutzausrüstungen, so ist der Ansprechpartner zu informieren. Dazu müssen diese Materialen wieder vom Werksgelände mitgenommen werden. Sofern im Rahmen des Werkvertrages vereinbart wurde, dass Sie definierte Entsorgungswege unseres Unternehmens nutzen können, ist dies mit dem Ansprechpartner zu besprechen. Es ist in diesen Fällen eine Abfalltrennung nach unseren Vorgaben erforderlich. Kosten durch Zuwiderhandlungen z. Die Anforderungen der Gefahrstoffverordnung müssen eingehalten werden.

Mitarbeiter, die mit den Gefahrstoffen arbeiten, sind anhand der zugehörigen Betriebsanweisung für Gefahrstoffe vor Arbeitsaufnahme zu unterweisen. Der Ansprechpartner kann verlangen, dass ihm die entsprechende Dokumentation der Unterweisung vorgelegt wird. Die Betriebsanweisung und die Sicherheitsdatenblätter der eingesetzten Gefahrstoffe sind im Arbeitsbereich vorzuhalten. Der Einsatz von asbesthaltigen Stoffen ist grundsätzlich verboten.

Abfälle sind sortenrein zu entsorgen. Es wird nach folgenden Fraktionen getrennt: Abfälle mit Grünem Punkt 4. Eisen- und Metallschrott Ersteller: Brüll Seite 7 von 15 Version: Es dürfen keine festen oder flüssigen Stoffe in das Kanalisationsnetz eingeleitet werden.

Der Ansprechpartner kann jedoch Ausnahmen genehmigen. Stoffe dürfen den Boden nicht verunreinigen und nicht in das Erdreich sickern. So dürfen keine wassergefährdenden Stoffe z. Salze, Öle auf dem Erdreich gelagert werden; für Brennstoffe z. Dieselkraftstoff sind zugelassene ortsveränderliche Tankstellen zu verwenden.

Werden wassergefährdende Stoffe auch nur vorübergehend auf das Werksgelände gebracht, sind diese auf Auffangwannen zu lagern bzw. Es sollen nur solche Stoffe und Materialien eingesetzt werden, welche keine oder - wenn dies nicht möglich ist - die geringstmöglichen Umweltbeeinträchtigungen verursachen und den geringsten Ressourcenverbrauch haben.

Dies betrifft insbesondere Reinigungsmittel und Baumaterialien. Ökologisch bedenkliche Stoffe hochentzündlich, leichtentzündlich, entzündlich, giftig, fortpflanzungsgefährdend, explosiv, krebserzeugend, erbgutverändernd dürfen nur nach Rücksprache mit dem Gefahrstoffbeauftragten eingesetzt werden.

Des Weiteren stellt er der Firma Thiele das Gefahrstoffkataster, die erforderlichen Sicherheitsdatenblätter, Betriebsanweisungen sowie die Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung zur Verfügung. Wir erwarten von unseren Lieferanten eine aktive Auseinandersetzung mit dieser Thematik. Brüll Seite 8 von 15 Version: Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen beachten Sie auch, dass ggf. Rauchmeldern und Sprinkleranlage notwendig sein können. Gasflaschen müssen entsprechend den Vorschriften gesichert werden.

Es besteht hierbei ein erhöhtes Risiko. Durchbrüche durch Brandschutzwände und Decken sind nur in Absprache mit dem Ansprechpartner gestattet. Diese Arbeiten dürfen nur durch entsprechend ausgebildetes Personal durchgeführt werden. Die einschlägigen Regelungen zum Explosionsschutz müssen bekannt sein. Zu beachten sind nicht nur Gas-Luft-Gemische sondern auch explosionsfähige Stäube!

Dies wird durch Ertönen der Sirene bekannt gegeben. Begeben Sie sich in diesen Fällen bitte über die gekennzeichneten Fluchtwege zum Sammelplatz. Melden Sie sich dort bei dem Auftragsverantwortlichen bzw.

Ansprechpartner der Firma Thiele. Brüll Seite 9 von 15 Version: Brüll Seite 10 von 15 Version: Beispiel für einen Flucht- und Rettungsplan achten Sie auf die ausgehängten Pläne in den Abteilungen 6. Jeder Unfall ist unverzüglich dem Ansprechpartner mitzuteilen.

Meldepflichtige Arbeitsunfälle sind bei der zuständigen Berufsgenossenschaft anzuzeigen. Der Ansprechpartner benötigt ebenfalls diese Informationen, da er über die Fachkraft für Arbeitssicherheit die Unfallanzeige auch unserer Berufsgenossenschaft zusenden wird. Dieser wird dann weitere interne und externe Stellen informieren. Jede Störung und Gefährdung bei der Ausführung von Arbeiten ist dem Auftragsverantwortlichen oder dem Ansprechpartner unverzüglich zu melden.

Somit können wir zukünftig eine sichere Auswahl unserer Lieferanten vornehmen. Brüll Seite 11 von 15 Version: Hiermit bestätigen wir die Kenntnisnahme der o. Unklarheiten oder Fragen zu den oben aufgeführten Punkten werden vor Arbeitsaufnahme mit dem Ansprechpartner der Firma Thiele geklärt. Bei Einsatz von Subunternehmen durch den Auftragnehmer, verpflichtet sich der Vertragspartner der Firma Thiele, dieses an den Ansprechpartner im Hause Thiele zu melden und das Unterweisungshandbuch an den Subunternehmer weiter zu geben.

Zusatzinformationen des Auftragnehmers z. Name, Anschrift und Ansprechpartner von Subunternehmen: Brüll Seite 12 von 15 Version: Brüll Seite 13 von 15 Version: Brüll Seite 14 von 15 Version: Brüll Seite 15 von 15 Version: Verantwortlicher der Fremdfirma 4. Teil I Anlagenübergreifend 1. Die Bauaufsicht AG behält sich vor, sie durch schriftliche. Wird von der Sicherheitsfachkr aft ausgefüllt! Ja Nein Fragebogen zum Arbeits-, Gesundheits-. Regeln für Fremdfirmen Hauptzufahrt Uferstrasse 3 33 5 6 33 3 4 4 5 8 7 3 4 6 7 4 3 50 60 70 Tor 4 Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

Herzlich willkommen bei Voith Turbo Lokomotivtechnik! Am Standort Deutschland arbeiten. Seite 1 von 8 1 Ziel und Zweck Die Arbeitsanweisung für Fremdfirmen dient dem Schutz der eingesetzten Fremdfirmenmitarbeiter, sowie der Bleistahl-Beschäftigten, der Umwelt und den bei Bleistahl vorhandenen.

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Hauptvertrag in ihren Einzelheiten beschriebenen Auftragsdatenverarbeitung. Arbeitsschutz bei Werkverträgen von Professor Dr. Arbeitsschutz bei Werkverträgen 1. Betriebsordnung zur Ein- und Unterweisung von Fremdfirmen 1. Allgemeine Sicherheits- und Ordnungsvorschriften Gefährdungsbeurteilung Ziel einer Gefährdungsbeurteilung Die Gefährdungsbeurteilung ist das zentrale Instrument im Arbeitsschutz.

Es handelt sich um die systematische Ermittlung und Bewertung von Gefährdungen. Was ist zu beachten, damit Jugendliche unter 18 Jahren zu Ausbildungszwecken zum Steuern von Flurförderzeugen beauftragt werden dürfen? Gesundheitsschutz im Handwerk Was muss ich im Hinblick auf den gesetzlichen Gesundheits- und Arbeitsschutz in meinem Betrieb beachten?

BaustellV Gültig ab 1. BU Standort- und Umweltservices. Fragen Sie am besten in der …. Ein Sofortkredit, online ausgesucht, beantragt und abgeschlossen, erspart wertvolle Zeit, die bei …. Sofortkredite in Österreich, der Schweiz oder von anderen ausländischen Banken werden oft als ….

Einen echten Postbank-Sofortkredit mit einer Sofortzusage der beantragten Kreditsumme gibt es nicht. Ein Sofortkredit, der heute noch zur Auszahlung kommt, kann üble Konsequenzen eines Zahlungsverzugs …. Sofortkredit in Schwierigen Fällen Phrasen. Schlagworte Hierfür gibt es mehrere Optionen, wie z. Blitzkredit mit Sofortzusage ohne Schufa-Abfrage. Schneller Kredit übers Internet.

Kredite mit Sofortzusage in Österreich. Expresskredit von der Postbank. Blitzkredit mit Auszahlung am selben Tag. Wo erhalte ich schnell Geld? Strafe für die vorzeitige Rückzahlung von Verbraucherkrediten. Kredit trotz Schufa-Beitritt möglich? Targobank-Kredit trotz negativer Schufa - clevere Alternative. Sollte ich das Auto leasen oder mit einem Darlehen finanzieren?

Wie Sie Ihr Darlehen kündigen und Kostenfallen vermeiden können. Gutschrift ohne Einkommen und ohne Einkommensnachweis - schnell und seriös, Anbieter mit guten Erfahrungen im Vergleich.

Wer vergibt Kredite für Arbeitslose ohne Einkommenskontrolle? Darlehensvergleich für Ihr neues Auto. Kreditrückzahlungen geben Ihnen mehr Handlungsspielraum. Wenn man kreditwürdig ist, wann nicht?